Bereitstellung eines optimalen mobilen Erlebnisses: Warum führende Marken sich für Akamai entscheiden

Der Vormarsch mobiler Geräte bewegt Unternehmen dazu, enorme Beträge und Ressourcen zu investieren, um ein optimales mobiles Erlebnis für Endnutzer zu erreichen. Schließlich unterstützt das Verhalten zufriedener mobiler Nutzer die wichtigsten Ziele des Unternehmens: Sie rufen mehr Seiten auf, führen häufiger Transaktionen durch und wenden mehr Zeit und Geld auf.

Die Bewältigung von Herausforderungen in der mobilen Bereitstellung ist für alle Beteiligten innerhalb eines Unternehmens von persönlichem Interesse. Doch wie finden diese Teams ein einheitliches Konzept? Worauf sollten sie den Fokus legen?

In diesem Whitepaper geht es um die Herausforderungen bei der Bereitstellung eines optimalen mobilen Erlebnisses und wie sich diese mithilfe von Akamai bewältigen lassen.

Hauptthemen:

  • Wie Verbindungseinschränkungen und -probleme das Erlebnis mobiler Websites und Apps beeinträchtigen
  • Warum Nutzer von mobilen Websites und Apps von ihren Geräten eingeschränkt werden
  • Wie die Vielfalt von Geräten und Browsern die Inhaltsbereitstellung für mobile Websites und Apps erschwert
  • Probleme für Entwickler von mobilen Websites und Apps, mit den Änderungsanforderungen Schritt zu halten